Eva Kowollik

Geschichte und Narration

Fiktionalisierungsstrategien bei Radoslav Petkovic, David Albahari und Dragan Velikic
Reihe: Slavica Varia Halensia
Geschichte und Narration
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-12349-7
  • 10
  • 2013
  • 296
  • broschiert
  • 34,90
Band 10 in der Reihe Slavica Varia Halensia konzentriert sich mit Radoslav Petkovic, David... mehr
Klappentext
Band 10 in der Reihe Slavica Varia Halensia konzentriert sich mit Radoslav Petkovic, David Albahari und Dragan Velikic auf drei der vielseitigsten serbischen Schriftsteller. Ihre Romane umkreisen das Sinndefizit, das sich durch das Auseinanderbrechen Jugoslaviens und die Zerfallskriege herauskristallisierte.

Untersuchungsgegenstand der Studie sind die literarischen Erzählstrategien. Die Begriffe Geschichte und Narration werden als Koordinaten einer unfreiwilligen Neuverortung von Identitäten infolge politischer Katastrophen bestimmt und es wird gezeigt, dass und wie Brüche erzählbar werden.

Eva Kowollik hat 2012 an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg im Fach Südslavistik promoviert.
Slavic Languages in Migration
Michael Moser, Maria Polinsky (Eds.)
Slavic Languages in Migration
Dmitrij I. Tschizewskij
Angela Richter, Brigitte Klosterberg (Hg.)
Dmitrij I. Tschizewskij
Schwimmen gegen den Strom?
Angela Richter, Tijana Matijevic, Eva Kowollik (Hg.)
Schwimmen gegen den Strom?
Dem Freidenkenden
Swetlana Mengel (Hrsg.) unter Mitarbeit von Thomas Daiber
Dem Freidenkenden
Nikolai Berdjajew I
Wolfgang Dietrich
Nikolai Berdjajew I
Ankündigung
Ankündigung
Tosefta Studies
Lutz Doering, Daniel Schumann (Eds.)
Tosefta Studies
Gender in Research and Politics
Sibylle Lustenberger, Siran Hovhannisyan, Andrea Boscoboinik, Gohar Shahnazaryan (Eds.)
Gender in Research and Politics
Internationales Josephus-Kolloquium Dortmund 2002
Jürgen U. Kalms, Folker Siegert (Hg.)
Internationales Josephus-Kolloquium Dortmund 2002
Zuletzt angesehen