Annette Förster, Wulf Kellerwessel, Carmen Krämer (Hg.)

Mensch - Tier - Ethik im interdisziplinären Diskurs

Reihe: Ethik interdisziplinär
Mensch - Tier - Ethik im interdisziplinären Diskurs
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-13416-5
  • 22
  • 2016
  • 214
  • broschiert
  • 29,90
Die Beziehungen zwischen Menschen und (nichtmenschlichen) Tieren sind außerordentlich... mehr
Klappentext
Die Beziehungen zwischen Menschen und (nichtmenschlichen) Tieren sind außerordentlich wichtig und vielschichtig. Es gab und gibt Beziehungen zu beiderseitigem Vorteil, aber überwiegend waren und sind diese Relationen mit schwerwiegenden Nachteilen für die Tiere verbunden. Diese Beziehungen stehen im Mittelpunkt der Human-Animal Studies, rücken aber zu Recht zunehmend auch in den Fokus der Tierethik und der Politischen Theorie. Der interdisziplinäre Sammelband enthält Aufsätze, die sich kritisch mit verschiedenen Mensch-Tier-Verhältnissen befassen.

Dr. Annette Förster, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politische Wissenschaft der RWTH Aachen

apl. Professor Dr. Wulf Kellerwessel, Philosophisches Institut der RWTH Aachen

Carmen Krämer, MA, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Praktische Philosophie der RWTH Aachen
Zuletzt angesehen