Dietrich Schotte (Hg.)

Die Macht der Bilder der Macht

Zum Vermächtnis von Ernst H. Kantorowicz
Reihe: Philosophie aktuell. Studien und Diskurse
Die Macht der Bilder der Macht
24,43 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-13099-0
  • 13
  • 2015
  • 146
  • broschiert
  • 24,90
Ernst H. Kantorowicz' The King's Two Bodies ist auf den ersten Blick nicht mehr als ein Beitrag... mehr
Klappentext
Ernst H. Kantorowicz' The King's Two Bodies ist auf den ersten Blick nicht mehr als ein Beitrag zur Geschichte des Mittelalters mit einem Ausblick auf das Weiterwirken bestimmter mittelalterlicher Denkfiguren in der frühen Neuzeit. Die Lehre von den "Zwei Körpern des Königs", dem natürlichen wie dem politischen, scheint allerdings, wie Kantorowicz selbst es angedeutet hat, auf verschiedene Weise das Mittelalter und auch das Ende der Monarchie überlebt zu haben. Die hier versammelten Beiträge loten einerseits den Hintergrund von Kantorowicz' Studie aus und untersuchen andererseits einzelne, von Kantorowicz selbst nicht behandelte Herrschaftsbilder und -praktiken. Sie zeigen, dass die von Kantorowicz angestoßene Diskussion keineswegs verstaubte Mediävistik, sondern hochaktuell ist.

Dietrich Schotte ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im DFG-Projekt "Gewalt und politische Ordnung" an der Universität Marburg.
Zuletzt angesehen