Meldungen: Berlin

Anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des KZ Bergen-Belsen erscheint eines der Standardwerke über das Lager in zweiter, überarbeiteter Auflage:
Zwischen...

Zu den Gedenkfeierlichkeiten anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz in Jerusalem hielt Yehuda Bauer eine Rede vor rund 50 Staatsgästen aus aller Welt.

Der Rundfunk Berlin Brandenburg sendet ein Gespräch mit dem renommiertesten Holocaust-Forscher der Welt: Warum...
Mittwoch, 29. Mai 2019, 18:00 Uhr
Ort: Stiftung Neue Synagoge Berlin - Centrum Judaicum, Großer Saal
Oranienburger Straße 28-30, 10117 Berlin


Sechs Jahrzehnte forschen über Shoah und Antisemitismus
- Yehuda Bauer im Gespräch -
Dienstag, 09. April, 18:15 Uhr
Institut für Philosophie Jena, Hörsaal Z 1
Zwätzengasse 12, 07743 Jena
Zu den...

BUCHVORSTELLUNG

Donnerstag, 21. März 2019, 17.30 - 18.00
Leseinsel Sachbuch + Buchkunst, Halle 3, Stand B600

Gerhard Besier/Katarzyna Stokłosa (Hg.)
Jehovas Zeugen in Europa - Geschichte und Gegenwart

Band 3: Albanien, Bulgarien, Deutschlang,...
BUCHPRÄMIERE der deutschen Ausgabe

Igor Janke
Twierdza - Die Festung
Die Kämpfende Solidarnosc

Innenansichten aus Polens antikommunistischer Untergrundorganisation
Übersetzung und deutsche Bearbeitung von Hanna Labrenz-Weiß
Mit einem Vorwort von Roland...
12. Juni 2018, 18:00 - 20:00 Uhr
Französische Friedrichstadtkirche
Gendarmenmarkt 5
10117 Berlin (Eingang Charlottenstraße)

Präsentation und Diskussion mit
Prof. Dr. Tobias Debiel, Institut für Entwicklung und Frieden (INEF), Duisburg
Prof. Dr. Nicole...
Konzert "Und sie blühen aus ihren Trümmern". Jüdische Lieder auf der Bühne des 20. Jahrhunderts
mit Philip V. Bohlman und seinem "Chamber Ensemble of the New Budapest Orpheum Society"

15. Mai 2018, 19:00 Uhr
Pianosalon Christophori, Uferhallen, Uferstraße 8, 13357 Berlin...
Wir laden zu einem Afrika-Abend ein:
Wer verspielt Afrikas Zukunft?
Sprechen wir darüber


Wann: Mittwoch, den 1. November 2017, 18:00 Uhr
Wo: Handelskammer Hamburg, Adolphplatz 1, 20457 Hamburg, Plenarsaal

Immer mehr Afrikaner verlassen...
Der LIT Verlag präsentiert auf der Tagung der Deutschen Gesellschaft für Völkerkunde
"Zugehörigkeiten: Affektive, moralische und politische Praxen in einer vernetzten Welt"
vom 4. bis 7. Oktober 2017 in Berlin
sein aktuelles Ethnologie Programm:

der LIT Verlag präsentiert beim XXIV. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Philosophie „Norm und Natur“ eine kompakte Programmauswahl einschlägiger Reihen und Schriften; vgl. die Übersichten LIT Aktuell
Wann? Dienstag, 5. September 2017, 18.00 Uhr

Wo? Münzenbergsaal
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin

Veranstalter: nd - Literatursalon

100 Jahre Oktoberrevolution und der Traum vom „Neuen Menschen“
Im Gespäch mit Dr. Thomas...
1 von 10