Meldungen: Zürich

Theodor Winkler spricht im SRF über sein neues Buch:
Living in an Unruly World
theodor-winkler-ueber-eine-welt-in-aufruhr

«Theodor Winkler...
Das Vokabular der miteinander Streitenden hat seit einiger Zeit denunziatorischen Charakter angenommen. Politische und intellektuelle Auseinandersetzungen enden immer häufiger in moralischer Diffamierung des Andersdenkenden. Der brillante Essay des Zürcher Philosophen fragt nach den...
Prof. Marie-Jo THIEL, Univ. Straßburg, Präsidentin der Europ. Gesellschaft für (kath.) Theologie übergab dem Heiligen Vater bei einer Konferenz in Rom (29. Mai) „Centesimus Annus“ den im LIT Verlag Berlin / Zürich / Münster erschienenen Erträgeband der Straßburger Europa-Konferenz...
Regionale Informationsleistung und Themensetzung im Schweizer Rundfunk

Für die Schweiz mit ihrer kulturellen und sprachlichen Vielfalt ist die Thematisierung der verschiedenen (Sprach-)Regionen als identitätsstiftendes Element im gebührenfinanzierten Rundfunk von besonderer...
Am 30. Mai 2013 verlieh die Christlich-Jüdische Arbeitsgemeinschaft Bern (CJA Bern) in Gelfingen LU erstmals einen Preis für herausragende Arbeiten zum interreligiösen Dialog zwischen Judentum und Christentum. Ausgezeichnet wurde Walter Weibel für seine Dissertation
Der Schweizer Pädagoge und Theologe Walter Weibel wird am Freitag, den 29. März 2013 um 8.08 Uhr im Radio SRF 2 Kultur zu Gast sein und über die Vermittlung von Lerninhalten zum Judentum und zu jüdisch-christlichen Beziehungen sprechen.
Der LIT Verlag verweist auf seine Dissertation "
Wissenschaft Swiss gibt Ihnen einen Überblick über die Schweizer Autoren des LIT Verlags. Der LIT Verlag, in allen deutschsprachigen Ländern vertreten, freut sich, neben dem zweimal jährlich erscheinenden Wissenschaft Aktuell länderspezifische Kataloge...