Octavia Fuhrmann

Der salutogenetische Beitrag ambulanter Pflegedienste bei der Rehabilitation von Mitarbeitern mit Rückenschmerzen

Rahmenbedingungen - Grenzen - Möglichkeiten
Reihe: Koblenzer Beiträge zu Gesundheitsmanagement und Public Health
Der salutogenetische Beitrag ambulanter Pflegedienste bei der Rehabilitation von Mitarbeitern mit Rückenschmerzen
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11338-2
  • 4
  • 2011
  • 136
  • broschiert
  • 24,90
Rückenschmerzen sind ein wesentlicher Grund, warum Mitarbeiterinnen in ambulanten Pflegediensten... mehr
Klappentext
Rückenschmerzen sind ein wesentlicher Grund, warum Mitarbeiterinnen in ambulanten Pflegediensten so schwer erkranken, dass die Aufgabe der Tätigkeit unumgänglich erscheint. Angesichts des zu erwartenden Mangels an Pflegekräften muss hier nach Lösungsansätzen gesucht werden. Das vorliegende Buch entstand als Masterarbeit innerhalb des berufsbegleitenden Studienganges "Gesundheitsmanagement" der Universität Koblenz.

Alle, die sich mit der Erforschung und der Vorbeugung, Behandlung und Rehabilitation von Rückenschmerzen befassen, finden nützliche Hinweise.

Dr. Octavia Fuhrmann ist Ärztin für Arbeitsmedizin. Sie arbeitet in der Bundesagentur für Arbeit.
Ankündigung
Die "Arabellion" und ihre Auswirkungen
Kölner Forum für Internationale Beziehungen und Sicherheitspolitik e. V. (KFIBS) (Hg.)
Die "Arabellion" und ihre Auswirkungen
Zuletzt angesehen