Koblenzer Beiträge zu Gesundheitsmanagement und Public Health

Der soziale, wirtschaftliche, rechtliche und technologische Wandel im Gesundheitswesen erfordert die Entwicklung neuer professioneller Beratungs-, Kooperations- und Versorgungsformen. Beobachtbare sozialmedizinische Handlungsfelder reichen von der integrierten Versorgung und Praxisnetzen über Medizinische Versorgungszentren und Hausarztmodelle bis zu Selbsthilfegruppen und paramedizinische Heilberufe. Die Reihe Koblenzer Schriften zum Gesundheitsmanagement und Public Health präsentiert die Analyse und Bewertung der neuen Leitbilder und Paradigmen. Vorgelegt werden wissenschaftliche Arbeiten über gesundheitswissenschaftliche, ökonomische und soziologische Themen. Untersucht werden gesundheitsrelevante Handlungsfelder in der Förderung und Beratung, der Gesundheitssystemanalyse und Qualitätssicherung, der Kommunikation und Organisation sowie Prävention und Rehabilitation. Es ist das erklärte Ziel der Herausgeber, beizutragen zum öffentlichen Diskurs über die epidemiologisch fundierte Gestaltung der komplexen Situationen, Strukturen und Prozesse. Berücksichtigt werden Studien zu den klassischen Schnittstellen der Hauptversorgungsbereiche wie über Public-Care-Multiplikatoren, definiert als Berater und Manager für neue Versorgungs- und Kooperationsformen, sowohl mit intersektoraler wie sektorübergreifender, regionaler wie globaler Perspektive.

Begründet von
Prof. Dr. Raphael Breidenbach, Prof. Dr. Bernhard Mann, Dr. Susanne Schumacher, Prof. Dr. Hayo Zeeb


Herausgegeben von
Prof. Dr. Raphael Breidenbach, Prof. Dr. Bernhard Mann, Dr. Elke Nickel, Prof. Dr. Hayo Zeeb
Der soziale, wirtschaftliche, rechtliche und technologische Wandel im Gesundheitswesen erfordert die Entwicklung neuer professioneller Beratungs-, Kooperations- und Versorgungsformen.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Koblenzer Beiträge zu Gesundheitsmanagement und Public Health
Der soziale, wirtschaftliche, rechtliche und technologische Wandel im Gesundheitswesen erfordert die Entwicklung neuer professioneller Beratungs-, Kooperations- und Versorgungsformen. Beobachtbare sozialmedizinische Handlungsfelder reichen von der integrierten Versorgung und Praxisnetzen über Medizinische Versorgungszentren und Hausarztmodelle bis zu Selbsthilfegruppen und paramedizinische Heilberufe. Die Reihe Koblenzer Schriften zum Gesundheitsmanagement und Public Health präsentiert die Analyse und Bewertung der neuen Leitbilder und Paradigmen. Vorgelegt werden wissenschaftliche Arbeiten über gesundheitswissenschaftliche, ökonomische und soziologische Themen. Untersucht werden gesundheitsrelevante Handlungsfelder in der Förderung und Beratung, der Gesundheitssystemanalyse und Qualitätssicherung, der Kommunikation und Organisation sowie Prävention und Rehabilitation. Es ist das erklärte Ziel der Herausgeber, beizutragen zum öffentlichen Diskurs über die epidemiologisch fundierte Gestaltung der komplexen Situationen, Strukturen und Prozesse. Berücksichtigt werden Studien zu den klassischen Schnittstellen der Hauptversorgungsbereiche wie über Public-Care-Multiplikatoren, definiert als Berater und Manager für neue Versorgungs- und Kooperationsformen, sowohl mit intersektoraler wie sektorübergreifender, regionaler wie globaler Perspektive.

Begründet von
Prof. Dr. Raphael Breidenbach, Prof. Dr. Bernhard Mann, Dr. Susanne Schumacher, Prof. Dr. Hayo Zeeb


Herausgegeben von
Prof. Dr. Raphael Breidenbach, Prof. Dr. Bernhard Mann, Dr. Elke Nickel, Prof. Dr. Hayo Zeeb
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der salutogenetische Beitrag ambulanter Pflegedienste bei der Rehabilitation von Mitarbeitern mit Rückenschmerzen
Octavia Fuhrmann
Der salutogenetische Beitrag ambulanter Pflegedienste bei der Rehabilitation von Mitarbeitern mit Rückenschmerzen
Rahmenbedingungen - Grenzen - Möglichkeiten
ISBN: 978-3-643-11338-2
Reihe: Koblenzer Beiträge zu Gesundheitsmanagement und Public Health , Bd. 4
ab 19,53 € *
Leben in der Forensischen Psychiatrie und die Bedingungen für Gesundheit
Erwin Erdmann
Leben in der Forensischen Psychiatrie und die Bedingungen für Gesundheit
Eine gesundheitssoziologische Betrachtung
ISBN: 978-3-643-10692-6
Reihe: Koblenzer Beiträge zu Gesundheitsmanagement und Public Health , Bd. 3
ab 17,57 € *
Qualitätsentwicklung sozialer und gesundheitlicher Dienste für Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf
Achim Uhl
Qualitätsentwicklung sozialer und gesundheitlicher Dienste für Menschen mit Pflege- und Betreuungsbedarf
Delphi-Konsensusprozess zur Entwicklung eines Qualitätsprofils der ambulanten pflegerischen Versorgung
ISBN: 978-3-8258-1770-1
Reihe: Koblenzer Beiträge zu Gesundheitsmanagement und Public Health , Bd. 2
24,43 € *
Sinkende öffentliche Ressourcen - steigende Patientenanforderungen
Rudolf Seufert
Sinkende öffentliche Ressourcen - steigende Patientenanforderungen
Aktuelle Konzepte zur Fortentwicklung reproduktionsmedizinischer Zentren
ISBN: 978-3-8258-0937-9
Reihe: Koblenzer Beiträge zu Gesundheitsmanagement und Public Health , Bd. 1
19,53 € *
Zuletzt angesehen