Österreichische Hexenforschung. Publikationen des Österreichischen Arbeitskreises für interdisziplinäre Hexen- und Magieforschung

Einige wenige Jahre bestand am Institut für Geschichte der Universität Wien ein vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung finanzierter Forschungsschwerpunkt mit dem Ziel der Erfassung, Aufbereitung und Bearbeitung des Aktenmaterials von Zauberei(Hexen-)prozessen aus allen heute österreichischen Ländern mit Ausnahme der Steiermark, die der leider früh verstorbene Grazer Historiker Helfried Valentinitsch bearbeitete. Wenn auch der Versuch, ein langfristiges Editions- und Dokumentationsunternehmen institutionell zu verankern, an widrigen Umständen gescheitert ist, so hat doch die Materialsammlung zu manchen Einzelstudien angeregt: die neue Reihe bietet dafür ein Publikationsforum. Über die Publikation rein österreichischer Forschungsergebnisse hinaus will die Reihe auch eine Plattform für interdisziplinäre und internationale Methodendiskussion sein.

Herausgegeben von: Univ.-Prof. Dr. Heide Dienst
Einige wenige Jahre bestand am Institut für Geschichte der Universität Wien ein vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung finanzierter Forschungsschwerpunkt mit dem Ziel der... mehr erfahren »
Fenster schließen
Österreichische Hexenforschung. Publikationen des Österreichischen Arbeitskreises für interdisziplinäre Hexen- und Magieforschung
Einige wenige Jahre bestand am Institut für Geschichte der Universität Wien ein vom Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung finanzierter Forschungsschwerpunkt mit dem Ziel der Erfassung, Aufbereitung und Bearbeitung des Aktenmaterials von Zauberei(Hexen-)prozessen aus allen heute österreichischen Ländern mit Ausnahme der Steiermark, die der leider früh verstorbene Grazer Historiker Helfried Valentinitsch bearbeitete. Wenn auch der Versuch, ein langfristiges Editions- und Dokumentationsunternehmen institutionell zu verankern, an widrigen Umständen gescheitert ist, so hat doch die Materialsammlung zu manchen Einzelstudien angeregt: die neue Reihe bietet dafür ein Publikationsforum. Über die Publikation rein österreichischer Forschungsergebnisse hinaus will die Reihe auch eine Plattform für interdisziplinäre und internationale Methodendiskussion sein.

Herausgegeben von: Univ.-Prof. Dr. Heide Dienst
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zwischen Justiz und Teufel
Gerald Mülleder
Zwischen Justiz und Teufel
Die Salzburger Zauberer-Jackl-Prozesse (1675-1679) und ihre Opfer
ISBN: 978-3-8258-7635-7
Reihe: Österreichische Hexenforschung. Publikationen des Österreichischen Arbeitskreises für interdisziplinäre Hexen- und Magieforschung , Bd. 2
ab 19,90 € *
Hexenforschung aus österreichischen Ländern
Heide Dienst (Hg.)
Hexenforschung aus österreichischen Ländern
ISBN: 978-3-8258-7633-3
Reihe: Österreichische Hexenforschung. Publikationen des Österreichischen Arbeitskreises für interdisziplinäre Hexen- und Magieforschung , Bd. 1
ab 17,90 € *
Zuletzt angesehen