Forum Theologie und Psychologie

Die christlichen Theologien und ihre Traditionen werden nicht nur von soziologischen sondern auch von psychologischen Erkenntnissen der Gegenwart herausgefordert, so daß eine zukunftsfähige, kontextuelle Theologie sich zunehmend auch psychologischer Forschungsinstrumente bedienen wird. Angesichts dessen hat es sich die neue Reihe "Forum Theologie und Psychologie" zur Aufgabe gesetzt, die in den letzten Jahren wenn auch nicht ganz und gar abgebrochene so doch erlahmte Interaktion zwischen Theologie und Psychologie zu beleben. Dabei geht es nicht allein darum, das Methodeninstrumentarium bestimmter theologischer Disziplinen wie etwa der Exegese und der Pastoraltheologie, etc. um psychologische Axiome und Erkenntnisse zu erweitern, als vielmehr darum, anhand ausgewählter Fragekreise und Arbeitsfelder in eine ebenso generelle wie beispielhafte hermeneutische Auseinandersetzung zwischen diesen beiden Wissenschaften einzutreten. Die Reihe versucht deshalb solche Arbeiten zu versammeln, die in wissenschaftlich reflektierter Weise die hermeneutische Forschung der Schnittstellen von Theologie und Psychologie herauszustellen und voranzubringen vermögen.

Maria Kassel, geb. 1931. Studium der Theologie und Germanistik. Bis 1992 Studienprofessorin an der Kath.-Theologischen Fakultät der WWU Münster. Forschungen und zahlreiche Veröffentlichungen zur theologischen Hermeneutik der tiefenpsychologischen Bibelexegese und deren Vermittlung. Gastprofessur am C.-G. Jung-Institut, Zürich. Seit 2000 Stiftung eines durch die Universität Münster in regelmäßigem Turnus ausgeschriebenen Forschungsförderpreises für "Tiefenpsychologische Exegese mit feministisch-theologischer Perspektive".

herausgegeben von

Prof.in Maria Kassel (Münster) und Dr. Carl B. Möller (Münster/Zürich)
Die christlichen Theologien und ihre Traditionen werden nicht nur von soziologischen sondern auch von psychologischen Erkenntnissen der Gegenwart herausgefordert, so daß eine zukunftsfähige,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Forum Theologie und Psychologie
Die christlichen Theologien und ihre Traditionen werden nicht nur von soziologischen sondern auch von psychologischen Erkenntnissen der Gegenwart herausgefordert, so daß eine zukunftsfähige, kontextuelle Theologie sich zunehmend auch psychologischer Forschungsinstrumente bedienen wird. Angesichts dessen hat es sich die neue Reihe "Forum Theologie und Psychologie" zur Aufgabe gesetzt, die in den letzten Jahren wenn auch nicht ganz und gar abgebrochene so doch erlahmte Interaktion zwischen Theologie und Psychologie zu beleben. Dabei geht es nicht allein darum, das Methodeninstrumentarium bestimmter theologischer Disziplinen wie etwa der Exegese und der Pastoraltheologie, etc. um psychologische Axiome und Erkenntnisse zu erweitern, als vielmehr darum, anhand ausgewählter Fragekreise und Arbeitsfelder in eine ebenso generelle wie beispielhafte hermeneutische Auseinandersetzung zwischen diesen beiden Wissenschaften einzutreten. Die Reihe versucht deshalb solche Arbeiten zu versammeln, die in wissenschaftlich reflektierter Weise die hermeneutische Forschung der Schnittstellen von Theologie und Psychologie herauszustellen und voranzubringen vermögen.

Maria Kassel, geb. 1931. Studium der Theologie und Germanistik. Bis 1992 Studienprofessorin an der Kath.-Theologischen Fakultät der WWU Münster. Forschungen und zahlreiche Veröffentlichungen zur theologischen Hermeneutik der tiefenpsychologischen Bibelexegese und deren Vermittlung. Gastprofessur am C.-G. Jung-Institut, Zürich. Seit 2000 Stiftung eines durch die Universität Münster in regelmäßigem Turnus ausgeschriebenen Forschungsförderpreises für "Tiefenpsychologische Exegese mit feministisch-theologischer Perspektive".

herausgegeben von

Prof.in Maria Kassel (Münster) und Dr. Carl B. Möller (Münster/Zürich)
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Freiwilligenarbeit und Religiosität
Matthias Hoof
Freiwilligenarbeit und Religiosität
Der Zusammenhang von religiösen Einstellungen und ehrenamtlichem Engagement
ISBN: 978-3-643-10552-3
Reihe: Forum Theologie und Psychologie , Bd. 12
ab 29,34 € *
Seelsorge und Verhaltenstherapie
Torsten Berndt
Seelsorge und Verhaltenstherapie
Über Grenzen und Möglichkeiten
ISBN: 978-3-8258-0722-1
Reihe: Forum Theologie und Psychologie , Bd. 11
29,34 € *
Christlicher Glaube im Alter
Annette M. Lamprecht
Christlicher Glaube im Alter
Eine Untersuchung zu Bedeutung und Funktion
ISBN: 978-3-8258-8269-1
Reihe: Forum Theologie und Psychologie , Bd. 10
48,97 € *
Das Gemeinschaftsgefühl und die Paradoxität der Macht
Michael Hüfner
Das Gemeinschaftsgefühl und die Paradoxität der Macht
Individualpsychologische Impulse für kirchliche Handlungsfelder
ISBN: 978-3-8258-7711-6
Reihe: Forum Theologie und Psychologie , Bd. 9
ab 17,57 € *
Von der Menschlichkeit Gottes und der Göttlichkeit des Menschen
Franz Wilhelm Jansen
Von der Menschlichkeit Gottes und der Göttlichkeit des Menschen
Offenbarung und Erfahrung bei Edward Schillebeeckx und Eugen Drewermann. Ansätze zu einer befreienden Theologie
ISBN: 978-3-8258-7690-X
Reihe: Forum Theologie und Psychologie , Bd. 8
24,43 € *
DIE ANDERE WAHRHEIT: von der Macht des geistlichen Dialoges
Hans-Joachim Thilo
DIE ANDERE WAHRHEIT: von der Macht des geistlichen Dialoges
ISBN: 978-3-8258-5844-8
Reihe: Forum Theologie und Psychologie , Bd. 6
17,57 € *
Herausfordernde Erinnerung
Daniel Stosiek
Herausfordernde Erinnerung
Gemeinsame Potentiale in Psychoanalyse, politischer Theologie und Judentum
ISBN: 978-3-8258-5495-7
Reihe: Forum Theologie und Psychologie , Bd. 5
ab 15,60 € *
Pastoralpsychologie als Suchbewegung und Erfüllung in Begegnung und Verantwortung
Ruth-Erika Kölsch
Pastoralpsychologie als Suchbewegung und Erfüllung in Begegnung und Verantwortung
Hans-Joachim Thilo - Leben und Werk
ISBN: 978-3-8258-5527-9
Reihe: Forum Theologie und Psychologie , Bd. 4
25,42 € *
'Erinnerung' als Brückenkategorie
Peter Neuhaus
'Erinnerung' als Brückenkategorie
Anstöße zur Vermittlung zwischen der Politischen Theologie von Johann Baptist Metz und der Tiefenpsychologischen Theologie Eugen Drewermanns
ISBN: 978-3-8258-5381-0
Reihe: Forum Theologie und Psychologie , Bd. 2
25,42 € *
Das Evangelium - eine Talenteschmiede?
Maria Kassel
Das Evangelium - eine Talenteschmiede?
Tiefenpsychologische Revision eines verinnerlichten christlichen Kapitalismus
ISBN: 978-3-8258-5437-X
Reihe: Forum Theologie und Psychologie , Bd. 1
15,60 € *
Zuletzt angesehen