Affekt - Emotion - Ethik

Empirisches Wissen human gestalten, das ist der Leitsatz des IEPG, des Instituts für medizinische Ethik, Grundlagen und Methoden der Psychotherapie und Gesundheitskultur, Mannheim. Das Institut arbeitet seit seiner Gründung im Jahre 2000 konsequent daran, für die Zukunftsfragen unserer Gesellschaft aus dem Bereich der Medizinethik und insbesondere den Erfahrungen der Psychotherapie lebensdienliche Antworten zu entwickeln.In der Buchreihe Affekt - Emotion - Ethik werden die wissenschaftlichen Positionen der Experten-Arbeitskreise, erarbeitete Problemperspektiven der Symposien, ferner Forschungsergebnisse von Autorengruppen, die im kooperativen Umkreis des Instituts tätig sind, regelmäßig veröffentlicht.

Herausgegeben von: Prof. Dr. Hermes Andreas Kick
Empirisches Wissen human gestalten, das ist der Leitsatz des IEPG, des Instituts für medizinische Ethik, Grundlagen und Methoden der Psychotherapie und Gesundheitskultur, Mannheim. Das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Affekt - Emotion - Ethik
Empirisches Wissen human gestalten, das ist der Leitsatz des IEPG, des Instituts für medizinische Ethik, Grundlagen und Methoden der Psychotherapie und Gesundheitskultur, Mannheim. Das Institut arbeitet seit seiner Gründung im Jahre 2000 konsequent daran, für die Zukunftsfragen unserer Gesellschaft aus dem Bereich der Medizinethik und insbesondere den Erfahrungen der Psychotherapie lebensdienliche Antworten zu entwickeln.In der Buchreihe Affekt - Emotion - Ethik werden die wissenschaftlichen Positionen der Experten-Arbeitskreise, erarbeitete Problemperspektiven der Symposien, ferner Forschungsergebnisse von Autorengruppen, die im kooperativen Umkreis des Instituts tätig sind, regelmäßig veröffentlicht.

Herausgegeben von: Prof. Dr. Hermes Andreas Kick
Filter schließen
2 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Verzweiflung als kreative Herausforderung
Hermes Andreas Kick, Günter Dietz (Hg.)
Verzweiflung als kreative Herausforderung
Psychopathologie, Psychotherapie und künstlerische Lösungsgestalt in Literatur, Musik und Film
ISBN: 978-3-8258-0902-7
Reihe: Affekt - Emotion - Ethik , Bd. 6
49,90 € *
Willensfreiheit und Abhängigkeit
Hermes Andreas Kick, Jochen Taupitz (Hg.)
Willensfreiheit und Abhängigkeit
im Verständnis von Lebensprozess und personaler Entscheidung
ISBN: 978-3-8258-0699-6
Reihe: Affekt - Emotion - Ethik , Bd. 5
24,90 € *
Eros und Grenzsituation
Hermes Andreas Kick (Hg.)
Eros und Grenzsituation
Von der Verliebtheit zur Beziehungskultur
ISBN: 978-3-8258-9980-2
Reihe: Affekt - Emotion - Ethik , Bd. 4
19,90 € *
Affekte und konstruktive Gestaltung in Psychotherapie, Medien und Politik
Hermes Andreas Kick, Jochen Taupitz (Hg.)
Affekte und konstruktive Gestaltung in Psychotherapie, Medien und Politik
Ethische Herausforderung für Wissenschaften und Künste
ISBN: 978-3-8258-9381-2
Reihe: Affekt - Emotion - Ethik , Bd. 3
24,90 € *
Besessenheit, Trance, Exorzismus
Hermes Andreas Kick, Dietrich von Engelhardt, Horst-Jürgen Gerigk, Wolfram Schmitt (Hg.)
Besessenheit, Trance, Exorzismus
Affekte und Emotionen als Grundlage ethischer Wertebildung und Gefährdung in Wissenschaften und Künsten
ISBN: 978-3-8258-7697-7
Reihe: Affekt - Emotion - Ethik , Bd. 2
19,90 € *
Ethische Orientierung in Grenzsituationen des Lebens
Hermes Andreas Kick, Jochen Taupitz (Hg.)
Ethische Orientierung in Grenzsituationen des Lebens
Lebenskunst und Sterbekunst, Sterbebegleitung und Trauerarbeit
ISBN: 978-3-8258-7398-6
Reihe: Affekt - Emotion - Ethik , Bd. 1
19,90 € *
2 von 2
Zuletzt angesehen