Klaus Eichner, Breno Fontes (Hg./Eds.)

Familie, Soziale Netzwerke und Gesundheitspolitik

Family, Social Networks and Healthcare
Reihe: Politik und Gesundheit
Familie, Soziale Netzwerke und Gesundheitspolitik
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10272-0
  • 1
  • 2009
  • 216
  • broschiert
  • 24,90
Der Band thematisiert die vielfältigen Einflüsse partizipatorischer öffentlicher Politik und... mehr
Klappentext
Der Band thematisiert die vielfältigen Einflüsse partizipatorischer öffentlicher Politik und privater Initiativen einerseits, sowie familialer und anderer sozialer Netzwerke andererseits auf die reale Gestaltung und den Erfolg von Gesundheitsfürsorge.

Schwerpunkte dabei sind zunächst Partizipationspraktiken von Familie, Nachbarschaft und freiwilligen Vereinigungen in Zivilgesellschaft und öffentlicher Politik. Zweitens werden Forschungsbeiträge aus Deutschland, Brasilien und Portugal zur Verschränkung von Familie, sozialen Netzwerken, Gesundheit und Gesundheitspolitik zur Diskussion gestellt.

Prof. Dr. rer. pol. Klaus Eichner bekleidete bis 2010 die Professur für Soziologie am Institut für Soziologie an der Universität zu Hamburg.

Prof. Dr. Peter Dabrock ist seit 2010 Lehrstuhlinhaber für Systematische Theologie (Ethik) an der Universität Erlangen-Nürnberg und seit 2012 stellv. Vorsitzender des Dt. Ethikrates.
Zuletzt angesehen