Eva Stumpf

Begabtenförderung für Gymnasiasten - Längsschnittanalysen zu homogenen Begabtenklassen und Frühstudium

Reihe: Studien zur Hochbegabung
Begabtenförderung für Gymnasiasten - Längsschnittanalysen zu homogenen Begabtenklassen und Frühstudium
34,25 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-11070-1
  • 3
  • 2011
  • 312
  • broschiert
  • 34,90
Zwei Längsschnittstudien zur weiteren Erforschung und Fundierung gymnasialer... mehr
Klappentext
Zwei Längsschnittstudien zur weiteren Erforschung und Fundierung gymnasialer Begabtenfördermaßnahmen werden vorgestellt. Davon untersucht eine die kognitive und nichtkognitive Entwicklung von Schülerinnen und Schülern homogener Begabtenklassen über die gesamte Sekundarstufe 1 hinweg im Vergleich zu regulär beschulten Gymnasiasten. Im Rahmen der zweiten Studie wird die prognostische Validität des Auswahlverfahrens für Frühstudierende überprüft. Konsequenzen für die aktuelle Diskussion werden aufgezeigt und erläutert sowie deren Relevanz für die pädagogische Praxis diskutiert.
Zuletzt angesehen