Julia Reuter

Die Bedeutung von User Generated Content im Rahmen von Kaufentscheidungen

Eine qualitative Untersuchung der Nutzerperspektive
Reihe: Markt, Kommunikation, Innovation (MKI)
Die Bedeutung von User Generated Content im Rahmen von Kaufentscheidungen
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12513-2
  • 8
  • 2014
  • 96
  • broschiert
  • 24,90
Der Nutzen von User Generated Content (UGC) für Konsumenten im Kontext ihrer diversen... mehr
Klappentext
Der Nutzen von User Generated Content (UGC) für Konsumenten im Kontext ihrer diversen Kaufentscheidungen war bisher weitestgehend unbekannt. Mit dieser explorativen Untersuchung wird deutlich, dass sich durch eine bewusste Verarbeitung nutzergenerierter Inhalte im Rahmen extensiver Kaufentscheidungen kognitive und affektive Gratifikationen bei den Konsumenten einstellen können. Die Bedeutung von UGC erklärt sich durch diese ermittelten Gratifikationen. Für die theoretische Basis wurden zentrale Erkenntnisse aus Medien- und Kaufverhaltensforschung miteinander verknüpft. Zwölf Leitfadeninterviews mit Konsumenten bzw. Internetnutzern bilden die empirische Grundlage der Untersuchung.

Julia Reuter studierte Medien- und Kommunikationswissenschaft (Universität Mannheim) und Empirische Kommunikationswissenschaft (Universität Hohenheim).
Zuletzt angesehen