Petra v. Gemünden, Matthias Konradt, Gerd Theißen

Der Jakobusbrief

Beiträge zur Rehabilitierung der "strohernen Epistel"
Reihe: Beiträge zum Verstehen der Bibel / Contributions to Understanding the Bible
Der Jakobusbrief
25,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-8258-6860-5
  • 3
  • 2003
  • 200
  • broschiert
  • 25,90
Martin Luther hat das Verständnis des Jakobusbriefes durch dessen Abwertung als "stroherne... mehr
Klappentext

Martin Luther hat das Verständnis des Jakobusbriefes durch dessen Abwertung als "stroherne Epistel" nachhaltig erschwert. Die Beiträge dieses Bandes sind sich darin einig, dass der Jakobusbrief als Entwurf christlicher Existenz zu rehabilitieren ist. Sie deuten ihn literaturgeschichtlich als Jakobusbrief, der durch Wahl eines "falschen" Namens seinen Ort im Urchristentum bestimmt. Sie untersuchen seine Aussagen über Affekt und Einsicht als eigenständigen Beitrag zum frühchristlichen Menschenbild. Sie stellen sein Ethos sozialgeschichtlich als Höhepunkt neutestamentlicher Ethik dar. Dabei verbinden sie traditionelle historisch-kritische Methoden mit neuen Ansätzen der Pseudepigraphieforschung, der historischen Psychologie und der Sozialgeschichte. Es entsteht so ein relativ einheitliches Bild vom Jakobusbrief: Im Jakobusbrief ist das "Wort der Wahrheit" Grundlage christlichen Lebens und ermöglicht sowohl Selbststeuerung gegenüber den Affekten als auch Selbstbestimmung der Gemeinde durch ihr eigenes Ethos.

Ankündigung
Jahresband 2022 des Fachbereichs Wirtschaft
Stefan Janßen, Torsten Kirstges, Stephan Kull, Michael Neumann, Enno Schmoll (Hg.)
Jahresband 2022 des Fachbereichs Wirtschaft
Ankündigung
Ankündigung
Ankündigung
Weisheit und Wissenschaft
Peter Nickl, Peter M. Steiner, Assunta Verrone (Hg.)
Weisheit und Wissenschaft
Ankündigung
Besessenheit, Trance, Exorzismus
Hermes Andreas Kick, Dietrich von Engelhardt, Horst-Jürgen Gerigk, Wolfram Schmitt (Hg.)
Besessenheit, Trance, Exorzismus
Ankündigung
Ankündigung
Poznan School of Theory of Law
Marek Smolak, Pawel Kwiatkowsk (Eds.)
Poznan School of Theory of Law
Wirtschaft und Ethik
Thomas Bausch, Dietrich Böhler, Thomas Rusche (Hg.)
Wirtschaft und Ethik
Zwischen Lehrerbildung und Lehrerausbildung
Monika Fiegert, Ingrid Kunze (Hg.)
Zwischen Lehrerbildung und Lehrerausbildung
Zuletzt angesehen