Elizabeth Krasemann, Volker Krasemann

Die Geschichte des Holocaust

Erarbeitung durch historisch forschendes Lernen
Reihe: Geschichtsdidaktik
Die Geschichte des Holocaust
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-91381-4
  • 2
  • 2021
  • 460
  • broschiert
  • 29.90
Eine effektive Lehre des Holocausts muss im Geschichtslehrplan fest verankert sein. Der Ansatz... mehr
Klappentext
Eine effektive Lehre des Holocausts muss im Geschichtslehrplan fest verankert sein. Der Ansatz für den Holocaustunterricht, der in diesem Buch vorgestellt wird, geht über das Erlangen von historischem Wissen hinaus, indem es historisches Bewusstsein schafft. Warum die Juden? Warum gab es so viele Mitläufer? Haben sich die Juden gewehrt? Wie man diese und andere komplexe Fragen beantworten kann, wird hier in einem schülerzentrierten Untersuchungsprozess vorgestellt. Historisch-forschendes Lernen stellt die Schüler in den Mittelpunkt ihrer eigenen Lernerfahrung und erlaubt ihnen so Geschichte zu begreifen.

Elizabeth Krasemann ist seit 25 Jahren engagierte Geschichtslehrerin. Sie befasst sich mit unterschiedlichen Ansätzen zum Holocaustunterricht und hat dafür mehrere Preise bekommen.
Historisch-politisches Lehren und Lernen
Horst Wilhelm Jung, Gerda von Staehr (Hrsg.)
Historisch-politisches Lehren und Lernen
Historisches Denken jetzt und in Zukunft
Katja Lehmann, Michael Werner, Stefanie Zabold (Hg.)
Historisches Denken jetzt und in Zukunft
Ankündigung
Zwang zur Erziehung?
Oliver Gaida, Marie-Theres Marx, Julia Reus, Anna Schiff, Jan Waitzmann (Hg.)
Zwang zur Erziehung?
Ankündigung
Geschichtsdidaktik und Wiedervereinigung
Uwe Uffelmann, Heinz Pfefferle
Geschichtsdidaktik und Wiedervereinigung
Verzweiflung als kreative Herausforderung
Hermes Andreas Kick, Günter Dietz (Hg.)
Verzweiflung als kreative Herausforderung
Geschichte entdecken
Wolfgang Hasberg, Wolfgang E. J. Weber (Hg.)
Geschichte entdecken
Geschichtsdidaktik(er) im Griff des Nationalsozialismus?
Wolfgang Hasberg, Manfred Seidenfuß (Hg.)
Geschichtsdidaktik(er) im Griff des Nationalsozialismus?
Zuletzt angesehen