Sylva Harst

Karneval - von Babylon bis Beuel

5000 Jahre Verkehrte Welt. 200 Jahre Beueler Weiberfastnacht
Reihe: Kulturgeschichte
Karneval - von Babylon bis Beuel
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-15512-2
  • 8
  • 2024
  • 126
  • broschiert
  • 19.90
Der eigentliche Sinn von Karneval ist heute nicht mehr gegeben. Die gesellschaftlichen Schranken... mehr
Klappentext

Der eigentliche Sinn von Karneval ist heute nicht mehr gegeben. Die gesellschaftlichen Schranken sind gefallen. Allzu oft schlagen wir über die Stränge. Ursprünglich war Karneval die Feier der Verkehrten Welt, in der alle Zwänge und Tabus aufgehoben waren. Unter dem Deckmantel der Maskierung war alles erlaubt. Diese erlaubte Aufhebung der Gesetze wurde schon im Altertum als Ventil für die menschliche Seele gesehen. So wundert es nicht, dass wir seit fast fünftausend Jahren karnevaleskes Treiben finden. Wir können den Weg verfolgen, den dieses Fest nahm: vom biblischen Ur und Babylon über Griechenland und Rom, bis es die Kirche in christlicher Zeit auf die Tage vor Aschermittwoch lenkte

Ankündigung
Sustainability Research 2022
Stefan Schomaker (Hg.)
Sustainability Research 2022
NEU
Ankündigung
Ankündigung
Freiheit – Bildung – Religion
Ottmar John, Nobert Mette
Freiheit – Bildung – Religion
Ankündigung
Ankündigung
Ankündigung
Tacheles
Bernd Jørg Diebner
Tacheles
Ankündigung
Sicherheitsempfinden und bedingungsloses Grundeinkommen
Emmerich Tálos, Reinhold Gutschik, Michaela Hudler-Seitzberger, Elias Weiss
Sicherheitsempfinden und bedingungsloses Grundeinkommen
Ankündigung
Ankündigung
Ankündigung
Pädagog/innenbildung in globaler Verantwortung
Thomas Krobath, Kerstin Schmidt-Hönig, Thomas Plotz (Hg.)
Pädagog/innenbildung in globaler Verantwortung
Ankündigung
Zuletzt angesehen