Klaus P. Fischer

"Hörer des Wortes" - Abgrund und Geheimnis der Welt

Reihe: Forum Religionsphilosophie
"Hörer des Wortes" - Abgrund und Geheimnis der Welt
Ankündigung
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-15247-3
  • 47
  • 2022
  • 200
  • broschiert
  • 34.90
Wenn wir die Welt primär als Werkstatt oder als Labor behandeln, angezogen von der Aussicht "Wir... mehr
Klappentext
Wenn wir die Welt primär als Werkstatt oder als Labor behandeln, angezogen von der Aussicht "Wir werden Götter sein" (Y.N. Harari), verschwindet ihr Geheimnis und damit auch die Wahrnehmung von Resonanz aus der Tiefe. Wer als Mensch jedoch seine Nachdenklichkeit behält und seine Hörfähigkeit vertieft, empfängt Hinweise, Worte, Botschaften der heimlichsten Art, die ein Leben sinnstiftend verändern können. Nötig wäre aber ein geduldiges Umdenken (metánoia), das bis an die Wurzel der abendländischen Geistesgeschichte reicht.

Dazu will vorliegende Schrift anregen.

Klaus.P. Fischer (* 1941 Stuttgart), Studien in Klass. Philologie, Philosophie, Theologie (Tübingen, Innsbruck, Frankfurt/M.), theol. Promotion u. Habilitation am Institut Catholique de Paris bei Henri Bouillard. Viele Jahre tätig in Pastoral, Religionspädagogik, Erwachsenenbildung. Lehrauftrag für Kath. Theologie an der Ev.-Theol. Fakultät der Universität Heidelberg.
Ankündigung
Ankündigung
Mensch und Maschine im Zeitalter "Künstlicher Intelligenz"
Hermann Diebel-Fischer, Nicole Kunkel, Julian Zeyher-Quattlender (Hg.)
Mensch und Maschine im Zeitalter "Künstlicher Intelligenz"
Ankündigung
Ankündigung
Ankündigung
The Spirit With Us
Clifford Owusu-Gyamfi
The Spirit With Us
Ankündigung
Ankündigung
Schreiben als theologiedidaktische Herausforderung
Ludger Hiepel, Monnica Klöckener (Hg.)
Schreiben als theologiedidaktische Herausforderung
Ankündigung
Kirche 2040
Gernot Gerlach, Bernd Laukel
Kirche 2040
Die Fußhaltung
Karl Gaulhofer
Die Fußhaltung
Ankündigung
Nacktheit - transdisziplinäre anthropologische Perspektiven
Lars Allolio-Näcke, Jürgen van Oorschot, Ute Verstegen (Hg.)
Nacktheit - transdisziplinäre anthropologische Perspektiven
Zuletzt angesehen