Zichao Lu

Territoriale Souveränität und Sezessionsverbot

Reihe: Studien zur politischen Philosophie
Territoriale Souveränität und Sezessionsverbot
34,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-15234-3
  • 1
  • 2023
  • 218
  • broschiert
  • 34.90
Ist territoriale Souveränität in unserem Zeitalter der verstärkten Interdependenzen zwischen... mehr
Klappentext
Ist territoriale Souveränität in unserem Zeitalter der verstärkten Interdependenzen zwischen Staaten noch sinnvoll? Welcher Wert berechtigt einen Staat zur ausschließlichen Herrschaftsgewalt über ein Territorium? Kann eine Sezession von einem etablierten Staat legitim sein? Seit der Ukraine-Krise rückt dieser Problemkomplex umso dringlicher in den Vordergrund der internationaler Politik. Die vorliegende Monographie geht dieser Problematik aus der normativ-rechtsethischen Perspektive auf den Grund und entwickelt ihre eigenständige Begründung.

Zichao Lu promovierte an der Universität zu Köln im Fach Philosophie. Sein Arbeitsschwerpunkt bildet die politische Philosophie.
Ankündigung
Mensch und Maschine im Zeitalter "Künstlicher Intelligenz"
Hermann Diebel-Fischer, Nicole Kunkel, Julian Zeyher-Quattlender (Hg.)
Mensch und Maschine im Zeitalter "Künstlicher Intelligenz"
Ankündigung
Ankündigung
Ankündigung
Die Zehn Gebote
Christoph Becker
Die Zehn Gebote
Ankündigung
Ankündigung
Ankündigung
Schreiben als theologiedidaktische Herausforderung
Ludger Hiepel, Monnica Klöckener (Hg.)
Schreiben als theologiedidaktische Herausforderung
Ankündigung
Kirche 2040
Gernot Gerlach, Bernd Laukel
Kirche 2040
Zuletzt angesehen