Roger Wisniewski

Phänomene und Perspektiven des Alterns

Philosophische, psychologische und sozioökonomische Reflexionen
Reihe: Schriften der Internationalen Gesellschaft für Philosophische Praxis (IGPP)
Phänomene und Perspektiven des Alterns
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-14828-5
  • 3
  • 2021
  • 200
  • broschiert
  • 24,90
Kann und soll man sich überhaupt auf die Phänomene des Älterwerdens, des Altseins... mehr
Klappentext
Kann und soll man sich überhaupt auf die Phänomene des Älterwerdens, des Altseins und die unausweichliche Endlichkeit vorbereiten und wenn ja, wie? Antworten liefern die Literatur und besonders Philosophinnen und Philosophen von der Antike bis in unsere Zeit.

Heute gehören zum Thema Alter und Altern, neben philosophischen und psychologischen Überlegungen, vor allem medizinische, soziologische und ökonomische Erkenntnisse, die den Prozess des Älterwerdens auch für Nicht-Experten verstehbar und in aktives Handeln umsetzbar machen.

Die heute Jüngeren werden erheblich länger leben als jede Generation zuvor. Aber, fragt sich der Autor, werden sie noch ein gutes und erfülltes Leben haben?

Roger Wisniewski, Coach und Philosophischer Berater. Seit 2007 Mitglied des Vorstands der Internationalen Gesellschaft für Philosophische Praxis (IGPP).
Zuletzt angesehen