LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Annegret Helen Hilligus, Hans-Dieter Rinkens (Hg.)
Standards und Kompetenzen - neue Qualität in der Lehrerausbildung?
Neue Ansätze und Erfahrungen in nationaler und internationaler Perspektive
Reihe: Paderborner Beiträge zur Unterrichtsforschung und Lehrerbildung
Bd. 11, 2006, 528 S., 45.90 EUR, 45.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9480-0


Wissenschaft und Bildungspolitik haben in Deutschland einen Reformprozess mit vielfältigen Aktivitäten einer Neuorientierung der Lehrerausbildung an Standards und Kompetenzen in Gang gesetzt, der alle Phasen betrifft. Gewinnen wir damit eine neue Qualität in der Lehrerausbildung? Um der Beantwortung dieser Frage näher zu kommen, werden in diesem Band Ansätze und Modelle für eine solche Neuorientierung vorgestellt, Erfahrungen mit der Implementierung von Standards in fachlichen Lehr- / Lernprozessen und in pädagogischen Handlungsfeldern skizziert und Fragen der empirischen Überprüfung der Wirksamkeit einer Orientierung der Lehrerausbildung an Standards und Kompetenzen bearbeitet. Die Ausrichtung an Standards und Kompetenzen und die Implementierung kompetenz- bzw. standardorientierter Systeme ist in anderen Ländern zumteil schon viel früher erfolgt, so dass sich ein Blick auf die Erfahrungen im internationalen Raum lohnt. Auch wenn es noch keine abschließende Antwort auf empirischer Basis zur Titelfrage gibt, wird ein konstruktiver Beitrag mit vielen Anregungen für die weitere Entwicklungsarbeit und Wirkungsforschung geleistet.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt