LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Steffen Sommer
The Medium Is the Missile
Videos als Mittel der globalen Kriegsführung
Reihe: Publizistik
Bd. 12, 2003, 168 S., 10.90 EUR, 10.90 CHF, br., ISBN 3-8258-6848-6


Die fortschreitende globale Vernetzung der Nachrichtensender ermöglichte es Osama Bin Laden, während des Afghanistankrieges eine neue Form der Massenkommunikation zu entwickeln: Seine Videobotschaften aus dem Untergrund riefen bei Regierungen, Sendeanstalten und der globalen Zivilbevölkerung heftige Reaktionen hervor.

Diese Studie zeigt empirisch die Hintergründe, Bedeutungen und Folgen dieser neuen, "terroristischen" Form der Mediennutzung auf und ordnet die Ergebnisse in einen medientheoretischen Kontext ein.

Steffen Sommer studierte Kommunikationswissenschaft an der Universität Essen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt