LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Georg Müller-Christ, Lars Arndt, Ina Ehnert (Hg.)
Nachhaltigkeit und Widersprüche
Eine Managementperspektive
Reihe: Nachhaltigkeit und Management
Bd. 1, 2007, 336 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0614-9


"Modernes Management ist das Management von Widersprüchen", sagte der große Managementforscher Henry Mintzberg 1989. Was bislang organisationstheoretisch gestützt war - dezentrale Entscheidungsstrukturen stehen im logischen Widerspruch zum Kontrollbedürfnis -, bekommt nun eine weitere Fundierung in der intensiven Auseinandersetzung der Managementlehre mit dem Thema Nachhaltigkeit. Sobald aus den gesellschaftlichen Ansprüchen an ein nachhaltiges Unternehmensverhalten ein betriebliches Entscheidungsproblem wird, taucht wiederum das Problem der Widersprüchlichkeit auf. Die Forschungsergebnisse rund um das Thema dezentrale Entscheidungsstrukturen, Nachhaltigkeit und Widersprüche sind entstanden im Rahmen des SFB 637 Selbststeuerung in der Logistik. Sie verweisen auf ganz grundsätzliche Fragen einer modernen Unternehmensführung.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt