LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Martin Kainz
Red Bull Ghana
Eine Akademie auf verlorenem Boden. Zur Einbettung eines Global Players in das rechtsplurale Ghana
Reihe: Afrika und ihre Diaspora
Bd. 10, 2014, 176 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-50596-5


Die Historie europäischer Fußballakademien in afrikanischen Ländern ist keine erfolgreiche. Weder für die InitiatorInnen, noch für die lokalen Bevölkerungen. Die Akademie von Red Bull im Südosten Ghanas stellt - unter entwicklungstheoretischen und rechtsanthropologischen Gesichtspunkten - keine Ausnahme dar. Im Austausch zwischen traditionellen, staatlichen und transnationalen AkteurInnen eröffnet sich vor Ort ein Feld aus multiplen Interessen und Rechtsvorstellungen, welche sowohl sozio-kulturelle als auch historische Ursachen haben. Gemeinsames Agieren ist hierbei konfliktträchtig und nicht selten unerwünscht, jedoch als Herausforderung und - sich womöglich lohnende - Anstrengung zu erwägen.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt