LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Johann Christoph Bürgel
Allmacht und Mächtigkeit
Religion und Welt im Islam. Mit einem aktuellen Vorwort
Reihe: Religionswissenschaft: Forschung und Wissenschaft
Bd. 17, 2. Auflage, 2017, 416 S., 48.80 EUR, 48.80 CHF, br., ISBN 978-3-643-13605-3


Islam - das Wort bedeutet »Unterwerfung«, und der zentrale Grundsatz dieser Religion lautet entsprechend: "Keine Gewalt außer bei Gott!" Die Geschichte der islamischen Kultur kann also - und der Autor führt dazu Quellenmaterial aus allen Lebensbereichen ins Feld - gedeutet werden als jahrhundertelanges Ringen der "religiösen Allmacht" mit den diversen "weltlichen Mächtigkeiten", Gegenkräften in Philosophie, Medizin, Kunst und Gesellschaft.

Der international angesehene Orientalist J. C. Bürgel stellt diesen Machtkampf auf umfassende und allgemeinverständliche Weise dar.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt