LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Hans-R. Hartweg, Nicole Bongard, Michael Wessels (Hg.)
Strategien zur ländlichen Sicherstellung der hausärztlichen Versorgung
Mit einem Beitrag von Aline Farnell
Reihe: Schriften zur Gesundheitsökonomie und zum Gesundheitsmanagement: Perspektiven für Gesellschaft, Politik und Gesundheitswirtschaft
Bd. 3, 2016, 100 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, br., ISBN 978-3-643-13309-0


Das Interesse des Medizinernachwuchses an der Patientenversorgung in den ländlichen Gebieten geht immer weiter zurück. Viele Gründe können dafür benannt werden, die nicht zuletzt dem Wertesystem entspringen. Die für die ambulant-niedergelassene Versorgung verantwortlichen Kassenärztlichen Vereinigungen suchen mit Hochdruck nach Antworten, auf die Frage, wie man dieser Entwicklung entgegentreten kann. Die abnehmende Attraktivität der hausärztlichen Berufsausübung stellt ländliche Regionen vor erhebliche Herausforderungen. Mögliche Lösungsansätze beleuchtet diese Schrift.

Prof. Dr. rer. pol. Hans-R. Hartweg (Dipl. Gesundheitsökonom, univ.), geb. 1970 in Münster, ist Hochschuldozent und Leiter des Studiengangs "Management im Gesundheitswesen (M.A.)" an der Wiesbaden Business School (WBS) der Hochschule RheinMain, Wiesbaden.

Nicole Bongard, M.A. (Jg. 1964) ist seit 2009 geschäftsführende Inhaberin einer Hamburger Agentur für Medizin und Gesundheit sowie Gesundheits-und Sozialpolitik.

Prof. Dr. rer. pol. Michael Wessels (Dipl.-Gesundheitsökonom, univ.) ist seit 2012 Hochschullehrer in der Fakultät für Gesundheits- und Wirtschaftswissenschaften der Mathias Hochschule Rheine.






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt