Marie-Jo Thiel (Hg.)

Ethische Fragen der "Behinderung". Ethical Challenges of Disability

Herausgegeben im Zusammenwirken mit der Association Herrade de Landsberg, Strasbourg
Reihe: Symposion - Anstöße zur interdisziplinären Verständigung. Symposion - Towards an Interdisciplinary Understanding
Ethische Fragen der "Behinderung". Ethical Challenges of Disability
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-90574-1
  • 13
  • 2014
  • 216
  • broschiert
  • 29,90
Menschen mit Behinderung stehen immer noch vor vielen Barrieren und Diskriminierung. Erhebliche... mehr
Klappentext
Menschen mit Behinderung stehen immer noch vor vielen Barrieren und Diskriminierung. Erhebliche Fortschritte haben ihr Leben in den letzten Jahrzehnten verändert, aber viele Herausforderungen bleiben: die Politik kann ja nicht alles, die Mentalitäten müssen sich ändern.

Dieses Buch diskutiert ethische Fragen: Inklusion, Anerkennung, Solidarität, Governance, bürgerschaftliches Engagement, Fähigkeit, ein "normales Leben" zu führen, um zu arbeiten, eine Familie zu gründen Es führt uns in die "Welt der Behinderung" und lädt uns ein, miteinander zu leben, mit unseren Unterschieden und Schwächen. People with disabilities still face many challenges, barriers, discrimination and exclusion. Considerable progress has transformed their lives in recent decades, but many challenges remain, in part because the policy cannot do everything and that is to change mentalities.

This book discusses ethical issues about inclusion, recognition, solidarity, governance, civic engagement, the ability to lead a "normal life", to work, to raise a family It delves into the "world of disability" and invites all to constructing a society which accommodates differences and weaknesses.

Marie-Jo Thiel ist Professorin an der Universität in Strasbourg, Direktorin seines Europäischen Ethik Zentrum, Mitglied der EGE und Autorin vieler Bücher (z. B. Ethical challenges of Ageing)

Marie-Jo Thiel is professor at the University of Strasbourg and Director of its European Ethics Centre, member of the EGE and author of many books (eg Ethical challenges of Ageing)
Zuletzt angesehen