Johann Pock, Birgit Hoyer, Michael Schüßler (Hg.)

Ausgesetzt

Exklusionsdynamiken und Exposureprozesse in der Praktischen Theologie
Reihe: Werkstatt Theologie - Praxisorientierte Studien und Diskurse
Ausgesetzt
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50356-5
  • 20
  • 2012
  • 336
  • broschiert
  • 29,90
Ausgesetzt - in die Welt, in der Kirche, in der Monstranz? Das Buch liefert fundierte Beiträge... mehr
Klappentext
Ausgesetzt - in die Welt, in der Kirche, in der Monstranz? Das Buch liefert fundierte Beiträge zur Bedeutung des Sich-Aussetzens in der Praktischen Theologie und zur Diskussion über Inklusions- und Exklusionsprozesse in Kirche, Theologie und Gesellschaft. Die Leitfragen des Buches lauten: Wie können sich Kirche und Theologie dem Ausgegrenzten und Unbeachteten aussetzen? Was verändert sich, was entsteht in diesem Exposure-Prozess? Und wie sieht es mit dem "öffentlichen Wort" als einem Moment des Sich-Aussetzens aus?

Die Themenfelder reichen dabei von Positionsbestimmungen Praktischer Theologie, Auseinandersetzungen mit Vertretern des Islam, den Risiken eines öffentlichen Wortes bis hin zu neuen religiösen Orten und den Erfahrungen, die sich in einem "Taxi durch die Postmoderne" machen lassen.

Dr. Johann Pock ist Professor für Pastoraltheologie an der Universität Wien.

Dr. Birgit Hoyer ist geschäftsführende Leiterin des Zentrums für Lehrerinnen- und Lehrerbildung der Universität Erlangen-Nürnberg.

Dr. Michael Schüßler ist Dozent an der Caritas-Fachakademie für Sozialpädagogik Erlangen.
Zuletzt angesehen