Jozef MN Hehanussa

Der Molukkenkonflikt von 1999

Zur Rolle der Protestantischen Kirche (GPM) in der Gesellschaft
Reihe: Kirchen in der Weltgesellschaft
Der Molukkenkonflikt von 1999
44,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10906-4
  • 7
  • 2013
  • 448
  • broschiert
  • 44,90
In der indonesischen Inselgruppe der Molukken kam es 1999 zu heftigen Eruptionen von Gewalt.... mehr
Klappentext
In der indonesischen Inselgruppe der Molukken kam es 1999 zu heftigen Eruptionen von Gewalt. Ganze Orte wurden in Schutt und Asche gelegt, Hunderttausende flüchteten und Tausende starben. Bemühungen um Ausgleich scheiterten an Interessenkollisionen zwischen Vertretern von Militär und Staat sowie lokalen Bevölkerungsgruppen von Muslimen und Christen. Der Verfasser beleuchtet das Verhalten von Repräsentanten und Gemeindegliedern der Protestantischen Kirche auf den Molukken und macht die Erfahrungen in diesem Konflikt für die zukünftige Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung fruchtbar.

Dr. Jozef M. N. Hehanussa ist Professor an der Theologischen Fakultät der Duta Wacana Universität in Jogyakarta (Indonesien).
Zuletzt angesehen