Jens Niklas Schaper

Die Kokapflanze

Eine Nutzpflanze unter rechtlicher, politischer und kultureller Betrachtung
Reihe: Bremer Forschungen zur Kriminalpolitik
Die Kokapflanze
64,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-12510-1
  • 18
  • 2014
  • 608
  • broschiert
  • 64,90
Die Blätter der Kokapflanze werden in der Andenregion seit tausenden von Jahren verwendet, ohne... mehr
Klappentext
Die Blätter der Kokapflanze werden in der Andenregion seit tausenden von Jahren verwendet, ohne dass es dabei zu erheblichen körperlichen oder geistigen Schäden gekommen wäre; dennoch ist der Umgang mit der Kokapflanze in Deutschland verboten. Dies wird im Wesentlichen damit begründet, dass aus den Kokablättern auch der Kokainwirkstoff extrahiert und die Kokaindrogen hergestellt werden können. In dieser Arbeit wird dargestellt, warum diese Behandlung weder rechtmäßig noch politisch sinnvoll ist. Zu diesem Zweck wird die Kokapflanze und der Umgang mit ihr einer umfassenden interdisziplinären Betrachtung unterzogen.
Zuletzt angesehen