Agnes Buch

Informationszugangsrechte des Bürgers in Polen und Deutschland mit europarechtlichem Bezug: Ein Rechtsvergleich

Reihe: Recht in Ostmittel-, Südost- und Osteuropa/GUS
Informationszugangsrechte des Bürgers in Polen und Deutschland mit europarechtlichem Bezug: Ein Rechtsvergleich
44,06 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-11220-0
  • 15
  • 2011
  • 528
  • broschiert
  • 44,90
Die verschiedenen Informationszugangsmöglichkeiten der Bürger sind nicht nur in Deutschland,... mehr
Klappentext
Die verschiedenen Informationszugangsmöglichkeiten der Bürger sind nicht nur in Deutschland, sondern auch in Polen und der EU ein stets aktuelles Thema. Die Arbeit behandelt diesbezüglich neben EU-Richtlinien und völkerrechtlichen Verträgen auch nationales Verfassungsrecht, Verwaltungsverfahrensgesetze sowie einfachgesetzliche Informationszugangs- und Umweltinformationsgesetze. Es werden Vor- und Nachteile einzelner Regelungen herausgearbeitet, die im Wege eines nationalen, internationalen und supranationalen Rechtsvergleichs für noch mehr Transparenz bei der Informationsgewinnung sorgen.
Zuletzt angesehen