Paul Leidinger, Ulrich Hillebrand (Hg.)

Deutsch-Türkische Beziehungen im Jahrhundert zwischen Erstem Weltkrieg und Gegenwart

Grundlagen zu Geschichte und Verständnis beider Länder. 100 Jahre Deutsch-Türkische Gesellschaft Münster
Reihe: Worte - Werke - Utopien Thesen und Texte Münsterscher Gelehrter
Deutsch-Türkische Beziehungen im Jahrhundert zwischen Erstem Weltkrieg und Gegenwart
Ankündigung
54,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-13558-2
  • 19
  • 2020
  • 582
  • gebunden
  • 59,90
Mit ihrem 100-jährigen Bestehen ist die Deutsch-Türkische Gesellschaft Münster... mehr
Klappentext
Mit ihrem 100-jährigen Bestehen ist die Deutsch-Türkische Gesellschaft Münster die heute älteste Vereinigung dieser Art in Deutschland.

Der Jubiläumsband präsentiert längst vergessene Stationen des intensiven deutsch-türkischen Verhältnisses: vom Freundschafts- und Militärbündnis im Kaiserreich und Ersten Weltkrieg, über die Gründung der Republik Türkei durch Atatürk 1923, den Weimarer Staat, die NS-Diktatur bis zu den Neuanfängen nach dem Zweiten Weltkrieg, von der Arbeitsmigration der 1960er Jahre bis zu Integrationsfragen der Gegenwart. Die fast 50 Beiträge beleuchten die Facetten des kulturellen Dialogs UND der bilateralen Verständigung.
Zuletzt angesehen