Heinz Robert Schlette

Existenz im Zwielicht

Notierungen in philosophischer Absicht (1965 - 1999)
Reihe: Philosophische Orientierungen
Existenz im Zwielicht
39,15 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-12672-6
  • 4
  • 2014
  • 296
  • broschiert
  • 39,90
Beobachtungen, Impressionen, Reflexionen im Untergrund und Hintergrund des Philosophierens... mehr
Klappentext
Beobachtungen, Impressionen, Reflexionen im Untergrund und Hintergrund des Philosophierens werden in diesen Notierungen aus den Jahren 1965 - 1999 festgehalten. Sie vermitteln einen Einblick in die Schwierigkeiten des Nachdenkens und des angemessenen Schreibens. Vieles wird erwähnt - Begegnungen, Reisen, Ereignisse - und bestätigt die existentielle Ungewissheit. "Die Ambivalenz, das Zwielicht, das clair-obscur ist die Fundamentalkondition unserer Existenz, nicht die Eindeutigkei, das Entweder-Oder."

Heinz Robert Schlette, geboren 1931, Dr. phil., Dr. theol., em. Professor der Philosophie an der Universität Bonn.
Zuletzt angesehen