Korinna Heimann

Entwicklung interkultureller Kompetenz durch Auslandspraktika

Grundlinien eines didaktischen Handlungskonzepts für die Berufsausbildung
Reihe: SIETAR Deutschland - Beiträge zur interkulturellen Zusammenarbeit
Entwicklung interkultureller Kompetenz durch Auslandspraktika
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10684-1
  • 4
  • 2010
  • 384
  • broschiert
  • 29,90
Auslandspraktika während der Berufsausbildung wird unterstellt, dass sie die interkulturelle... mehr
Klappentext
Auslandspraktika während der Berufsausbildung wird unterstellt, dass sie die interkulturelle Kompetenz der Auszubildenden erhöhen. Allerdings mangelt es in der Praxis bisher an systematischen Vorgehensweisen, den Lernprozess im Ausland zu unterstützen. Damit geht ein Mangel an theoretischen Überlegungen zu einer interkulturellen Didaktik einher. Der vorliegenden Studie geht es um die Grundlegung von Zielen, Theorien und Modellen der Auslandspraktika. Sie analysiert den betrieblichen Umgang mit diesen Entsendungen und entwickelt Grundlinien für deren didaktische Gestaltung
Zuletzt angesehen