Lena Nitz

Texte überarbeiten - Das Problem der Kohärenz in Schreibkonferenzen

Eine textlinguistische Untersuchung in der Grundschule
Reihe: Schreiben - interdisziplinär. Beihefte
Texte überarbeiten - Das Problem der Kohärenz in Schreibkonferenzen
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10545-5
  • 1
  • 2010
  • 120
  • broschiert
  • 19,90
Sind schon Kinder in der Grundschule in der Lage, im Rahmen von Schreibkonferenzen... mehr
Klappentext
Sind schon Kinder in der Grundschule in der Lage, im Rahmen von Schreibkonferenzen Kohärenzprobleme in ihren Texten zu erkennen und für Textoptimierungen zu nutzen? Für die Beantwortung dieser Frage nutzt Lena Nitz im Rahmen ihrer Analyse von Schülertexten aus einer 3./4. Jahrgangsstufe textlinguistische Kriterien und beschreibt auf detaillierte Weise die dort sichtbaren Revisionshandlungen. Entgegen bisherigen Untersuchungen kommt die Autorin dabei zu der Einschätzung, dass Grundschülerinnen und Grundschüler sehr wohl fähig sind, Kohärenzprobleme in Texten aufzuspüren, also den Text insgesamt zu überblicken, und anspruchsvolle kohärenzfördernde Änderungen in Texten vorzunehmen.

Die vorliegende Arbeit ist ein gelungenes Beispiel für innovative Unterrichtsforschung, die neue Impulse für Schreibforschung und Schreibdidaktik bereithält.
Zuletzt angesehen