Paul S. Ulrich, Gunilla Dahlberg, Horst Fassel (Hg./Eds.)

Im Spiegel der Theatergeschichte. In the Mirror of Theatre History

Deutschsprachiges Theater im Wechsel von Raum und Zeit. German Theatre Intercultural Relationships from the Past to the Present
Reihe: Thalia Germanica
Im Spiegel der Theatergeschichte. In the Mirror of Theatre History
44,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-13274-1
  • 15
  • 2016
  • 442
  • broschiert
  • 44,90
Die räumliche Verbreitung, die stilistische und institutionelle Vielfalt des deutschen Theaters... mehr
Klappentext
Die räumliche Verbreitung, die stilistische und institutionelle Vielfalt des deutschen Theaters wird präsentiert. Aus Nordamerika und bis Australien, von Skandinavien bis Südost- und Osteuropa reicht diese Theatertätigkeit (Schwerpunkte sind Skandinavien und der anglo-amerikanische Raum). Die Theatermacher, die Darsteller, das Repertoire dieser weltweiten Bemühungen werden in den Einzelbeiträgen in Erinnerung gerufen. Die interkulturelle Bedeutung des deutschen Theaters wird erkennbar.

The geographic distribution, the stylistic and institutional diversity of German theatre is presented. This theatre activity extends from North America to Australia, from Scandinavia to Eastern and Southeastern Europe (with particular focus on the Scandinavian and Anglo-American area). The individual contributions recall the global efforts of those who made the theatre, the actors and the repertoire. The cross-cultural significance of the German theatre becomes apparent.
Zuletzt angesehen