Arnd Krüger, Bernd Wedemeyer-Kolwe (Hg.)

Vergessen, verdrängt, abgelehnt - Zur Geschichte der Ausgrenzung im Sport

Tagungsbericht der 10. Hoyaer Tagung zur Sportgeschichte vom 10. bis 12. Oktober 2008
Reihe: Schriftenreihe des Niedersächsischen Instituts für Sportgeschichte e.V. - Wissenschaftliche Reihe
Vergessen, verdrängt, abgelehnt - Zur Geschichte der Ausgrenzung im Sport
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-10338-3
  • 21
  • 2009
  • 208
  • broschiert
  • 19,90
Im Gegensatz zu seinem humanistischen und friedlichen Selbstbild erwies und erweist sich der... mehr
Klappentext
Im Gegensatz zu seinem humanistischen und friedlichen Selbstbild erwies und erweist sich der Sport oft als eine Geschichte ausgegrenzter Menschen, abgelehnter Ethnien, verdrängter Außenseiter, geschundener und missbrauchter Körper und vergessener Werte und Normen. In diesem Sammelband, an dem sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedenster Disziplinen, aber auch Sportfunktionsträger beteiligt haben, wird der Frage nachgegangen, wie Sportorganisationen mit Personen, Vereinen und Ereignissen umgegangen sind, die zu anderen Zeiten nicht mehr der Norm entsprachen.

Prof. Dr. Arnd Krüger ist Professor am Institut für Sportwissenschaft der Universität Göttingen

Prof. Dr. Dr. Bernd Wedemeyer-Kolwe ist apl. Professor am Institut für Sportwissenschaften der Universität Göttingen
Links:
Zuletzt angesehen