Michaela Schinnerl

Russische Männer- und Frauensprache - ein korpuslinguistischer Zugang

Reihe: Slavische Sprachgeschichte
Russische Männer- und Frauensprache - ein korpuslinguistischer Zugang
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-50659-7
  • 9
  • 2015
  • 120
  • broschiert
  • 29,90
Während der letzten Jahrzehnte hat im deutschen Sprachraum eine intensive Auseinandersetzung mit... mehr
Klappentext
Während der letzten Jahrzehnte hat im deutschen Sprachraum eine intensive Auseinandersetzung mit der Gender-Thematik stattgefunden. Diese aktive Diskussion hat reale Veränderungen im Sprachgebrauch mit sich gebracht. Das Buch fragt auf der Grundlage einer Korpusuntersuchung, wie die Frau in der russischen Sprache dargestellt wird. Michaela Schinnerl hat an der Universität Wien Slawistik (BA) und Russisch (MA) studiert.
Slavic Languages in Migration
Michael Moser, Maria Polinsky (Eds.)
Slavic Languages in Migration
Ankündigung
Balkan Border Crossings
Vassilis Nitsiakos, Ioannis Manos, Georgios Agelopoulos, Aliki Angelidou, Vassilis Dalkavoukis (Eds.)
Balkan Border Crossings
Ankündigung
Tagungsband der Konferenz "Supervision in Universität, Referendariat und Schule"
Frank Kostrzewa (Hg.)\In Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Supervision e.V.
Tagungsband der Konferenz "Supervision in Universität, Referendariat und Schule"
Zuletzt angesehen