Lilia Kotchoubey

Stumme Maske, schwindendes Selbst

Der Diskurs über Lüge und Aufrichtigkeit im Stalinismus der 1930er Jahre
Reihe: Osteuropa
Stumme Maske, schwindendes Selbst
Ankündigung
69,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-25016-2
  • 16
  • 2023
  • 672
  • broschiert
  • 69.90
Lüge und Aufrichtigkeit bilden konstitutive Referenztopoi der Individualität. In der Sowjetunion... mehr
Klappentext
Lüge und Aufrichtigkeit bilden konstitutive Referenztopoi der Individualität. In der Sowjetunion der 1930er Jahre etablierte das stalinistische Regime über diese Begriffssprache einen moralischen Diskurs, der als Herrschaftsinstrument den Selbst- und Realitätsbezug der Menschen prägen sollte. An der Schnittstelle von Diskurs- und Ideengeschichte, Mentalitätsgeschichte und Sozialphilosophie beschreibt die Studie typologisch die Mikroprozesse moderner Subjektivität, die in jener Epoche zur Verinnerlichung des öffentlichen Terrors, dessen Vollstreckung durch das Individuum gegen andere und sich selbst beitrugen.
Ankündigung
Ankündigung
Texte, die bewegen
Laura Viktoria Richter
Texte, die bewegen
Ankündigung
Ankündigung
Biblische Zeitansagen
Ferdinand Kerstiens
Biblische Zeitansagen
Ankündigung
Georg Friedrich Händel im Museum
María del Mar Alonso Amat
Georg Friedrich Händel im Museum
Ankündigung
Ankündigung
Kosovo Memoir
Vladimir Kanev
Kosovo Memoir
Ankündigung
Ankündigung
Geschichte der Tschechoslowakei 1918-1992
Jindřich Dejmek, Drahomír Jančík, Dušan Kováč, Jan Kuklík, Jan Němeček, Jaroslav Šebek
Geschichte der Tschechoslowakei 1918-1992
Ankündigung
Nationalstaat Ukraine
Otto Luchterhandt
Nationalstaat Ukraine
Ankündigung
Zur sozialen Geometrie der Selbsthilfe
Frank Schulz-Nieswandt, Simon Micken, Joschka Moldenhauer
Zur sozialen Geometrie der Selbsthilfe
Ankündigung
Alfred-Delp-Jahrbuch
Peter Kern (Hg.)
Alfred-Delp-Jahrbuch
Ankündigung
Popular Music of Europe in Romance Languages?
Christoph Mayer, Rebecca Schreiber (Eds.)
Popular Music of Europe in Romance Languages?
Ankündigung
Literatur als Obsession
Tobias Berneiser, Frank Estelmann (Hg.)
Literatur als Obsession
Fascism, Communism and the Consolidation of Democracy
Gerhard Besier, Francesca Piombo, Katarzyna Stoklosa (Eds.)
Fascism, Communism and the Consolidation of Democracy
Zuletzt angesehen