Ricarda Singh

„Stell Dir vor, es ist 1942 auf Instagram …“

Analyse der Kontroverse um den Kanal ichbinsophiescholl
Reihe: Zeitgeschichte - Zeitverständnis
„Stell Dir vor, es ist 1942 auf Instagram …“
Ankündigung
29,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

  • 978-3-643-15509-2
  • 31
  • 2024
  • 176
  • broschiert
  • 29.90
Historisches ist in sozialen Medien omnipräsent. Doch bislang stellt die Erforschung der... mehr
Klappentext

Historisches ist in sozialen Medien omnipräsent. Doch bislang stellt die Erforschung der Rezeption geschichtskultureller Phänomene in den sozialen Medien ein Desiderat dar. Die vorliegende Arbeit widmet sich diesem Desiderat und analysiert die Kontroverse um den Instagram-Kanal ichbinsophiescholl. Dabei geht diese Arbeit zunächst der Frage nach, wie dieser Kanal eine Geschichte Sophie Scholls und der Weißen Rose (re-)konstruiert. Anschließend wird anhand von Instagram-Kommentaren und Tweets untersucht, wie Nutzer:innen diese Repräsentationsform von Historischem rezipieren.

Ricarda Singh studierte Anglistik und Geschichte an der WWU Münster. Derzeit arbeitet sie am Institut für Didaktik der Geschichte der Universität Münster.

Zuletzt angesehen