Dirk Sondermann

Vorrang für die Arbeit

Die Sozial- und Arbeitsethik Günter Brakelmanns. Ihre Entwicklung in Bezug auf das Eigentum, die Mitbestimmung und die Humanisierung der Arbeitswelt in Theorie und Praxis
Reihe: Schriften des Netzwerkes zur Erforschung des Sozialen Protestantismus
Vorrang für die Arbeit
39,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-15264-0
  • 4
  • 2023
  • 400
  • broschiert
  • 39.90
"Der Wert dieser (…) Studie liegt m. E. vor allem darin, dass sie einen neuen Typus der... mehr
Klappentext

"Der Wert dieser (…) Studie liegt m. E. vor allem darin, dass sie einen neuen Typus der Sozialethik freigelegt hat, der sich nicht mit der Begründung von Normen und Prinzipien und deren Anwendung begnügt, sondern der 'vor Ort', sozusagen im Handgemenge mit der ökonomischen und gesellschaftlichen Realität, also 'von unten' nach den Bedingungen einer humanen, in diesem Sinne gerechten, und darum verbesserlichen (komparativen) Praxis fragt. Es geht Brakelmann um die 'Transformation der bestehenden ungleichgewichtigen Machtverhältnisse in eine Gesellschaft von Bürgern gleichen Rechtes auch und gerade in der Wirtschaft (Brakelmann)'. Es ist das von Sondermann Punkt für Punkt herausgearbeitete Ideal der Demokratie, das Brakelmanns Bemühungen inspiriert. Hier hat der Sozialethiker keine Vorläufer.

Die chronologische Entwicklung dieses in seiner Art neuen Entwurfes ist eine Pionierarbeitt, die (...) eine entsprechende Buchveröffentlichung verdient".

(Christian Link)



Ankündigung
Ankündigung
Home Grown Initiatives and Nation Building in Africa
Tharcisse Gatwa, Deo Mbonyinkebe (Eds.)
Home Grown Initiatives and Nation Building in Africa
Language Learning and Cognition
Jörg Roche, Ferran Suñer
Language Learning and Cognition
Ankündigung
Fehlerkulturen in der Sozialpädagogik
Katharina Deutsch, Susanne Fischer
Fehlerkulturen in der Sozialpädagogik
Ankündigung
Zur sozialen Geometrie der Selbsthilfe
Frank Schulz-Nieswandt, Simon Micken, Joschka Moldenhauer
Zur sozialen Geometrie der Selbsthilfe
NEU
Ankündigung
Tibetan Muslims
Fabienne Le Houérou
Tibetan Muslims
NEU
Ankündigung
KÁMEN
Václava Jandečková
KÁMEN
NEU
Ankündigung
Wenn Gott stirbt
Tomislav Ivancic
Wenn Gott stirbt
Ankündigung
Gesellschaft. Kritik. Ironie.
Anita Aigner, Helga Cremer-Schäfer, Arno Pilgram (Hg.)
Gesellschaft. Kritik. Ironie.
Ankündigung
Julius Otto Grimm
Martin Blindow
Julius Otto Grimm
Ankündigung
Mega-Urban Development and Transformation Processes in Vietnam
Frauke Kraas, Javier Revilla Diez, Matthias Garschagen, Le Thu Hoa (Eds.)
Mega-Urban Development and Transformation Processes in Vietnam
Ankündigung
Ankündigung
Von Mahler bis Moskau
Alexander Gurdon
Von Mahler bis Moskau
Ankündigung
Ankündigung
Schreiben als theologiedidaktische Herausforderung
Ludger Hiepel, Monnica Klöckener (Hg.)
Schreiben als theologiedidaktische Herausforderung
Zuletzt angesehen