Marc Halévy

Einfachheit und Minimalismus

Aus dem Französischen übersetzt und herausgegeben von Claudia Brahmi
Reihe: Zeitdiagnosen
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auch als Sofortdownload verfügbar

Varianten:

  • 978-3-643-14935-0
  • 50
  • 2021
  • 140
  • broschiert
  • 24,90
Wir leben in einer Zwischenzeit, sind Zeitgenossen eines tiefgreifenden paradigmatischen... mehr
Klappentext
Wir leben in einer Zwischenzeit, sind Zeitgenossen eines tiefgreifenden paradigmatischen Wandels. Die kapitalistisch-industrielle Logik des Immer-mehr hat ausgedient. In Zeiten des Umbruchs, der zugleich eine äußere (ökologische) und eine innere (noetische) Revolution ist, empfiehlt Marc Halévy – in Nietzsches Tradition der Kritik eines sinnentleerten Materialismus’ stehend – Minimalismus und Einfachheit. Was dies philosophisch und praktisch bedeutet, dekliniert der Autor in diesem Buch für viele Lebensbereiche durch – ein inspirierendes Plädoyer dafür, dass sich der Mensch wieder auf sich und auf das Wesentliche im Leben besinne. Es erfordert Genialität, es einfach zu machen. Seien Sie genial!

Marc Halévy erforscht als Philosoph, Physiker und Futurologe komplexe Prozesse und sozioökonomische Perspektiven. Er ist Autor von mehr als neunzig Büchern über Philosophie, Spiritualität und Zukunftsperspektiven. Website: www.noetique.eu

Claudia Brahmi ist Gymnasiallehrerin und Autorin in den Bereichen Philosophie, Sozialwissenschaften, Didaktik.
Zuletzt angesehen