LIT Verlag Zum LIT Webshop

Facies Nigra

herausgegeben von Ulrich Breuer (Mainz) und Ludwig Völker (Münster)



Wie kaum ein anderer Begriff des abendländischen Denkens ist "Melancholie" zum Kristallisationspunkt kulturgeschichtlich aufschlussreicher Haltungen und Wertungen neuzeitlichen Bewußtseins geworden.

facies nigra stellt Arbeiten vor, die sich zum Ziel setzen, exemplarische Darstellungen der Melancholie in Kunst und Literatur im geschichtlichen und ästhetischen Kontext zu analysieren und ihr Erfahrungs-, Deutungs- und Erkenntnispotential aus sozial- oder kulturwissenschaftlicher Perspektive zu interpretieren.


Markus Häfner
Melancholie und Lied
Eine typologische Untersuchung am Beispiel der Lyrik der Romantik
Bd. 5, 2014, 416 S., 44.90 EUR, 44.90 CHF, gb., ISBN 978-3-643-12350-3



Markus Bauer
Farbphantasien, Dingallegorese und Raumzeit
Studien zur Melancholie bei Walter Benjamin
Bd. 4, 2008, 280 S., 24.90 EUR, 24.90 CHF, gb., ISBN 978-3-8258-0758-0



Jürgen Hebel
Hölty
Melancholie und poetische Existenz
Bd. 3, 2006, 288 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, gb., ISBN 3-8258-8286-1



Susanne Schulte
Standpunkt Ohnmacht
Studien zur Melancholie bei Günter Eich
Bd. 1, 1993, 560 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 3-89473-657-7



(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt