LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Sigrid Baringhorst, James F. Hollifield, Uwe Hunger (Hg.)
Herausforderung Migration - Perspektiven der vergleichenden Politikwissenschaft
Festschrift für Dietrich Thränhardt
Reihe: Studien zur Politikwissenschaft /Abteilung B
Bd. 97, 2006, 456 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 3-8258-9920-9


Im Zuge der Globalisierung nehmen Wanderungsbewegungen weltweit zu und stellen insbesondere die westlichen Demokratien vor neue Herausforderungen, die in diesem Buch aus deutscher, europäischer und nordamerikanischer sowie entwicklungspolitischer Perspektive analysiert werden.


Gewidmet ist der Sammelband dem Münsteraner Politikwissenschaftler Dietrich Thränhardt zur Vollendung des 65. Lebensjahres.


Mit Beiträgen von
William E. Baker, Sigrid Baringhorst, Rainer Bauböck, Anita Böcker, Claudia Finotelli, Kees Groenendijk, Paul A. Harris, Barbara Schmitter Heisler, Kirsten Hoesch, James F. Hollifield, Uwe Hunger, Paul Kevenhörster, Holger Kolb, Ines Michalowski, Oliver Schmidtke, Giuseppe Sciortino, Karin Weiss, Catherine Wihtol de Wenden und Wichard Woyke.

Herausgeber:

Sigrid Baringhorst, Professorin für Politikwissenschaft an der Universität Siegen

James F. Hollifield, Arnold Professor für Internationale Politische Ökonomie und Direktor des John Goodwin Tower Center for Political Studies an der Southern Methodist University, Dallas, Texas
Uwe Hunger, wissenschaftlicher Assistent am Institut für Politikwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster






(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt