LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Thomas Gerold
Die Gotteskindschaft des Menschen
Die theologische Anthropologie bei George MacDonald
Reihe: Studien zur systematischen Theologie und Ethik
Bd. 47, 2006, 392 S., 34.90 EUR, br., ISBN 3-8258-9853-9


George MacDonald (1824-1905) war schottischer christlicher Schriftsteller und Theologe. Ausgehend von der Gotteskindschaft als der zentralen Grundbestimmung des Menschen erschließt Thomas Gerold MacDonalds Theologie für den heutigen Leser. Dabei bieten sich Einblicke in das theologische Denken des Mannes, der C. S. Lewis geprägt hat wie kein anderer. Und das Verständnis des Menschen als Kind Gottes öffnet einen Zugang zu zentralen Fragen des christlichen Glaubens. Darüber hinaus bieten sich viele Seitenblicke gerade auf die britische Theologie und Literatur seiner Zeit.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt