LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Friedrich Fürstenberg
Wunschwelten und Systemzwänge
Handlungsorientierungen im Kulturzusammenhang
Reihe: Soziologie: Forschung und Wissenschaft
Bd. 13, 2004, 216 S., 17.90 EUR, 17.90 CHF, br., ISBN 3-8258-8127-X


Zu den Grunderfahrungen in der Lebenspraxis gehört die Schwierigkeit, durch kulturelle Orientierungsmuster vermittelte Idealvorstellungen zu realisieren. Stattdessen begegnet der handelnde Mensch vielfältigen Bindungen und sogar Systemzwängen.

Der Themenkreis dieses Buches reicht von Wunschhorizonten und rationalisierten Handlungsmustern bis zu den gesellschaftlich relevanten Wertorientierungen und ihrer strategischen Inanspruchnahme. In diesem Zusammenhang werden kultursoziologische Theoreme kritisch untersucht.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt