LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Kari Palonen
Die Entzauberung der Begriffe
Das Umschreiben der politischen Begriffe bei Quentin Skinner und Reinhart Koselleck
Reihe: Politische Theorie
Bd. 2, 2003, 368 S., 34.90 EUR, 34.90 CHF, br., ISBN 3-8258-7222-X


Diese Arbeit ist die erste umfassende Studie über die Werke der renommierten Historiker Quentin Skinner und Reinhart Koselleck. Sie enthält eine vergleichende Einschätzung der Profile beider Autoren als zeitgenössische Forschungsprogramme des Begriffswandels sowie eine Diskussion der politischen Bedeutung. Der Begriffswandel ist bei Skinner ein Sonderfall des sprachlichen Handelns, während er bei Koselleck an einen Entwurf zur Theorie historischer Zeiten anknüpft.


Links:
Homepage des Autors







(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt