LIT Verlag Zum LIT Webshop

Coverabbildung

 
Fritz A. Muthny; Panagiota Stavrianidou (Hrsg.)
Medizinpsychologische Lehre als Auftrag und Herausforderung
Ziele, Arbeitsweisen und Wirkungen
Reihe: Medizinische Psychologie - Klinische Psychologie - Neuropsychologie
Bd. 5, 1999, 176 S., 17.90 EUR, 17.90 CHF, br., ISBN 3-8258-2167-6


Psychologische Lehre für Medizinstudenten ist eine wesentliche Aufgabe und Herausforderung für die Medizinische Psychologie. Dabei soll den angehenden Ärzten nicht nur Wissen vermittelt, sondern auch Selbstreflexion gefördert und die Verbesserung der Handlungskompetenz für die Gestaltung der Arzt-Patienten-Beziehung erreicht werden. Im Buch werden Konzeptionen und Durchführungsformen aus unterschiedlichen Blickwinkeln dargestellt, die ein bewußt breites Spektrum möglicher Schwerpunktbildungen verdeutlichen und dabei z. B. Methodenorientierung, problemorientiertes Lernen, klinische Umsetzung oder Entfaltung von Kreativität besonders betonen. Prüfungs-Bedingungen werden beleuchtet und Vorgehen wie Ergebnisse von Lehr-Evalutionen dargestellt. Das Buch wendet sich in erster Linie an Medizinpsychologen und Klinische Psychologen, an Ärzte und an Pflegewissenschaftler und an alle Berufsgruppen, die Lehre in medizinnahen Bereichen gestalten. Es soll zur Anregung der Diskussion über Ziele, Konzeptionen und praktische Umsetzung medizinpsychologischer Lehre beitragen und wesentliche Hilfen zur konkreten Gestaltung und Repertoire-Erweiterung für die Lehrenden geben.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt