LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Joseph Wresinski
Die Armen - Begegnung mit dem lebendigen Gott
Übersetzt und herausgegeben von Marie-Rose Blunschi Ackermann. Mit einem Vorwort von Altabt Odilo Lechner und einem Nachwort von Alwine de Vos van Steenwijk
Reihe: Glauben und Leben
Bd. 45, 2008, 144 S., 19.90 EUR, 19.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-1461-8


Die Ärmsten unter uns haben eine besondere Kenntnis Gottes. Ohne sie können wir uns keine adäquate Vorstellung von Gottes Liebe machen. Sie zeigen auf, dass die Gotteskindschaft des Menschen unverlierbar ist. Joseph Wresinski, Gründer der internationalen Bewegung ATD Vierte Welt, war nicht nur ein politischer Denker und Aktivist. Zusammen mit armen, gesellschaftlich ausgegrenzten Familien hat er eine überraschend aktuelle Theologie entwickelt. Seine Betrachtungen regen dazu an, über die Lage der Ärmsten in der Gesellschaft nachzudenken und die befreiende Botschaft Jesu neu zu entdecken.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt