LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Nicole Kovalev, Johann Köppel, Eckhard Dittrich
Demokratie und Umwelt in Russland
Die Entwicklung der Transformation in Russland, untersucht anhand der Öffentlichkeitsbeteiligung in umweltrelevanten Entscheidungsverfahren. Unter Mitwirkung von Polina Agakhanya, Alexandr Antipov, Svetlana Golubjeva, Alexandr Drozdov, Juri Efremov, Andre Ostapenko, Alexandr Reteyum, N. Rjabuchina
Reihe: Gesellschaftliche Transformationen/Societal Transformations
Bd. 13, 2007, 232 S., 29.90 EUR, 29.90 CHF, br., ISBN 978-3-8258-0307-0


Wissenschaftlicher Erkenntnisgewinn lebt nicht zuletzt vom unkonventionellen Umgang mit wissenschaftlichen Konventionen. In diesem Buch werden sozial- und umweltwissenschaftliche Forschungsansätze miteinander verbunden. An Hand von 40 Fallstudien aus dem Politikfeld Umwelt verteilt über drei Jahrzehnte wird nachvollzogen, wie Entscheidungsprozesse zum Schutz der Umwelt in Russland funktionierten und funktionieren, ob die bestehenden fortschrittlichen demokratischen Instrumente genutzt werden und mit welchem Erfolg die Öffentlichkeit sich in die Entscheidungen einbringt und einbringen kann.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt