LIT Verlag Zum LIT Webshop

 
Stefan Schima
Geschüttelte Reste. Erweiterte Fassung
500 Schüttelreimgedichte
Reihe: Varia
Bd. 4, 2019, 200 S., 19.80 EUR, 19.80 CHF, br., ISBN 978-3-643-50923-9


Und wieder hat Stefan Schima zugeschlagen! Er hat seinem belletristischen Erstling "Die Logik der Krimis, Papst Franziskus und geschüttelte Reste" den letzten Teil entnommen und die Zahl der Schüttelreimgedichte von 115 auf 500 wunderbar vermehrt. Das vorliegende Werk wird durch die aktive Anwesenheit von noch mehr Menschen und höheren Artverwandten bereichert, der Blick auf "Berufe und Unberufene" wird in zahlreiche Abgründe vertieft, in einem neu gebildeten eigenen Abschnitt werden "Logische Krimischüttler" dargeboten und "Kulinarrisches" findet sich diesmal in Hülle und Körperfülle. "Weltanschauerliches" wird in drei Grunddimensionen geboten, der Überblick "Durch die Zeiten" führt beinahe durch die gesamte Weltgeschichte und schüttelgereimte Betrachtungen zu William Shakespeare und dessen Œuvre bilden den krönenden Abschluss.





(c) LIT Verlag Berlin-Münster-Wien-Zürich-London - Impressum/Kontakt